Sie wollen direkt eine Grillflasche kaufen?


bft-Tankstelle Görgen

Hauptstraße 11, 56271 Kleinmaischeid

Autohaus Göbbels GmbH

Industriestraße 1, 51515 Kürten

Technische Gase - Josef Vaaßen

Josefshof, 41542 Dormagen

Detlev Engels

Börsenstraße 10, 42657 Solingen

Raiffeisen-Markt Niederkassel-Uckendorf

Liburer Weg 5, 53859 Niederkassel

Kompakt aber kein bisschen klein!

Kompakter als eine 11 kg-Gasflasche, und mehr Power für hungrige Grillfans als gängige 5 kg-Flaschen: mit 8 kg hat sie im Vergleich zur 5 kg-Gasflasche 60 % mehr Inhalt und damit Grillvergnügen. Das kompakte Design lässt sie überall da glänzen, wo eine 11 kg-Gasflasche zu groß oder unter dem Grill nicht zulässig ist. Und macht dabei eine richtig gute Figur!

Die Flasche speziell fürs Grillen

Sie heißt so und sieht auch so aus: sie ist einfach die perfekte Grillflasche! Speziell fürs Grillen mit Gas entwickelt, sorgt sie durch ihre Größe, Energiemenge und Optik für Grillfeeling pur.

Fliegengewicht

Ein spezieller hochfester Dualphasenstahl macht die Grillflasche zum echten Fliegengewicht. Mit rund 25 % weniger TARA-Gewicht als herkömmliche Stahlflaschen.

Passt einfach Überall

Passt nahezu unter jeden gängigen Gasgrill. Und falls doch nicht, dann präsentiert sie sich gut gestylt neben dem Grill.

Nicht nur MÄnnersache

Durch den Kunststoffkragen mit integriertem Tragegriff hat man immer alles fest im Griff: ergonomisch angenehm und sicher – auch für zarte Hände.

kein bischen klein

60% mehr Power für hungrige Grillfans im Vergleich zu einer gängigen 5 kg-Flaschen und dabei auch noch kompakter als eine 11 kg-Gasflasche.

Outline Free HTML5 Responsive Bootstrap Template

Schicker Grillen!

Klein, schwarz, passt immer – egal, ob unter oder neben dem Grill

Alle Vorteile auf einem Blick

Wer immer noch nicht überzeugt ist – hier alle Fakten im Überblick.

Design

Klein, schwarz, passt immer – egal, ob unter oder neben dem Grill

Leicht

25 % weniger Eigengewicht als herkömmliche Stahlflaschen

Power

60 % mehr Grillvergnügen als mit einer 5 kg-Gasflasche

Komfort

Festinstallierter Kunststoffkragen als Ventilschutz mit integriertem Tragegriff

Kompakt

Außendurchmesser 30 cm, Höhe ca. 46 cm (inkl. Kragen)

Kompatibel

Passt nahezu unter jeden gängigen Gasgrill bzw. in den Unterschrank

Sicherheit

Standardventil nach EN 13153 mit Sicherheitseinrichtung, durch Ventilschutz-Kragen keine Schutzkappe notwendig

Qualität

„Made in Germany“ – entwickelt und hergestellt in Deutschland

WESTFA

WESTFA-Pfandflasche: Rückerstattung des Pfandbetrages bei Rückgabe mit Pfandbeleg an einer WESTFA-Vertriebsstelle

Häufig gestelle Fragen (FAQ)

Manche Fragen tauchen immer wieder auf. Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Grillflasche.

Ist die Grillflasche eine Kauf- oder Pfandflasche?

Die Grillflasche ist eine Pfandflasche und eignet sich besonders für temporäre Verwendungen. Nach Gebrauch kann die Flasche gegen Rückzahlung des zuvor entrichteten Pfandbetrages zurückgegeben werden. Pfandflaschen verbleiben generell im Eigentum des Lieferanten und dürfen auch nur von diesem befüllt werden. So kann eine gleichbleibend hohe Gasqualität und der hohe Sicherheitsstandard der Flasche gewährleistet werden.

Wo kann ich eine Grillflasche kaufen?

Die Grillflasche kann bei WESTFA-Vertriebsstellen bezogen, getauscht und auch wieder zurückgegeben werden. Eine WESTFA-Vertriebsstelle in der Nähe finden Sie über unseren Vertriebsstellenfinder. Da nicht alle Vertriebsstellen die Grillflasche im Sortiment haben, sollten Sie die Vertriebsstelle Ihrer Wahl telefonisch kontaktieren oder sich in unserer Zentrale unter (02331) 9666-333 informieren.

Bekomme ich mein Geld wieder, wenn ich die Grillflasche nicht mehr benötige und diese zurückgebe?

Die Grillflasche ist eine Pfandflasche. Daher erhalten Sie unter Vorlage eines entsprechenden Pfandbeleges den zuvor entrichteten Pfandbetrag zurück, wenn Sie die Flasche an einer unserer Vertriebsstellen, die die Grillflasche im Sortiment hat, zurückgeben.

Wie groß ist die Grillflasche?

Die Grillflasche ist speziell für den Einsatz in Gasgrills konzipiert. Daher passt sie mit einer Höhe von insgesamt ca. 46 cm (inkl. Kragen) unter nahezu jeden Gasgrill. Sie hat mit einem Durchmesser von 30 cm denselben Umfang wie eine 11-kg-Flasche. Ob die Grillflasche auch für Ihren Gasgrill geeignet ist, entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Grills.

Wieviel wiegt die Grillflasche?

Die Grillflasche ist aus einem speziellen Dualphasenstahl hergestellt. Mit einem TARA-Gewicht von rund 6,8 kg wiegt die Grillflasche damit rund 25% weniger als herkömmliche Stahlflaschen derselben Größe. Bei einem Füllgewicht von 8 kg wiegt eine gefüllte Grillflasche damit etwas weniger als 15 kg. Eine gefüllte handelsübliche 5-kg-Flasche wiegt in Abhängigkeit von Ihrem Alter zwischen 10 kg und 12 kg, eine gefüllte handelsübliche 11-kg-Flasche aus Stahl ca. 21 kg bis 23 kg.

Welche Lebensdauer hat die Grillflasche?

Die Grillflasche ist in einem regelmäßigen Abstand von 10 Jahren zu regenerieren. Auf der Flasche ist das Jahr aufgedruckt, in dem die Flasche wiederkehrend zu prüfen ist. Da es sich um eine Pfandflasche handelt, brauchen Sie sich darum nicht zu kümmern – das erledigt WESTFA. Sie tauschen Ihre Flasche einfach bei Ihrer Vertriebsstelle. Sollte das Jahr der wiederkehrenden Prüfung überschritten sein, wird die Flasche an unseren Füllstellen entsprechend ausgesondert und in der Fabrik überarbeitet. Nach erfolgreicher Regenerierung erhält die Flasche eine erneute „Lebensdauer“ von 10 Jahren.

Wie transportiere ich die Grillflasche im Auto?

DFür die Grillflasche gelten bzgl. des Transports dieselben Anforderungen bzw. Regeln wie für andere Gasflaschen auch. Die Grillflasche muss demnach stehend oder liegend (quer zur Fahrtrichtung) transportiert werden. Dabei muss die Flasche gegen unbeabsichtigte Lageveränderungen gesichert sein, wozu Gurte verwendet werden können. Auch ein Einklemmen der Flasche bspw. zwischen Beifahrersitz und Rückbank kann zur Sicherung der Flasche dienen.

Benötige ich für die Grillflasche eine Flaschenkappe?

Ein weiterer Unterschied zu herkömmlichen Gasflaschen ist der festinstallierte Kunststoffkragen. Dieser macht eine Flaschenkappe, die normalerweise als Ventilschutz dient, überflüssig. Die Flaschenkappe ist bei der Grillflasche also nicht vorhanden, da der festinstallierte Kunststoffkragen nicht nur als komfortabler Tragegriff, sondern zugleich als Ventilschutz dient.

Wie schließe ich die Grillflasche an?

Für den Anschluss an Ihren Gasgrill verwenden Sie bitte einen geeigneten Regler (50 mbar) mit Druckminderer, der zum Lieferumfang Ihres Gasgrills gehören sollte. Der Druckregler muss gut dichtend angeschlossen werden. Dafür wird der Regler an das Gewinde des Flaschenventils geschraubt – bitte beachten Sie, dass es sich um ein Linksgewinde handelt. Anschließend wird das Ventil der Flasche aufgedreht, indem das Handrad gegen den Uhrzeigersinn gedreht wird. Die Dichtigkeit des Reglers sollte nach jedem Flaschenanschluss bzw. –wechsel mit schaumbildenden Mitteln (z.B. Seifenwasser) überprüft werden. Bei einem Flaschenwechsel ist zu beachten, dass der Regleranschluss erst dann gelöst wird, nachdem das Ventil der (leeren) Flasche vollständig durch Drehen im Uhrzeigersinn geschlossen wurde.

Benötige ich noch Zubehör?

Für den Anschluss an Ihren Gasgrill benötigen Sie einen geeigneten Regler (50 mbar) mit Druckminderer. Dieser ist bei in Deutschland erworbenen Grills in der Regel als Zubehör bereits enthalten.